CAD

Schnittstelle

GaLaOffice 360° bietet Ihnen eine Schnittstelle zu allen gängigen CAD-Programmen. Sie ermöglicht die Übernahme von Massen aus CAD-Plänen in die Bearbeitung des Leistungsverzeichnisses und spart somit Zeit und Kosten.

Bei der Anwendung der CAD-Schnittstelle können aus einem entsprechend aufbereiteten CAD-Plan die gewünschten Flächen, Stecken und Stückzahlen in einem REB-Format gespeichert und in GaLaOffice 360° importiert werden. Somit wird die Aufmaßermittlung mit prüfbaren Plänen direkt aus dem CAD-Zeichenprogramm erzeugt und für die Abrechnung in GaLaOffice 360°aufbereitet. In GaLaOffice 360° können die Massen wahlweise in die Angebotsmenge oder an die Massenliste weitergegeben werden. Die Massenliste dient hierbei als Grundlage für die positionsbezogene Abschlags-, Teilschluss- oder Schlussrechnungsstellung mit exakt nachweisbaren Mengen.

Von GaLaOffice 360° unterstützte CAD-Programme:

Vectorworks Landschaft

Dataflor greenXpert

Widemann Landschaft

Ihre Vorteile einer CAD-Schnittstelle:

Integration von Vectorworks in GaLaOffice 360°

Dynamischer Datenaustausch bei Preis- und Mengenänderungen

Übernahme der Pflanzenliste

Automatische Speicherung von Plänen und Massenlisten in der elektronischen Bauakte

Schnittstellen für GAEB

Massenübergabe nach REB

Weitere Informationen zum CAD erhalten Sie hier.

Menü