Geräte- und Maschinenverwaltung

Mit dem Modul Geräte- und Maschinenverwaltung stärken Sie Ihre Betriebsorganisation. Denn zu wissen, wo und wie lange Geräte eingesetzt werden und wann wichtige Inspektionstermine anstehen, ist im GaLaBau sehr wichtig.

Der Einsatz von Maschinen und Geräten ist neben dem Personalaufwand einer der wichtigsten Kostenfaktoren in einem modernen Garten- und Landschaftsbaubetrieb. Marktvorteile schafft sich der Unternehmer, der immer genau weiß, wie es um seinen Fuhrpark steht. Im Modul Geräte- und Maschinenverwaltung können Sie in dem an der Baugeräteliste angelehnten Gerätestammblatt alle relevanten Daten erfassen. Termine für TÜV, ASU oder andere Inspektionen werden im Stammblatt und zusätzlich im internen Kalender hinterlegt. Sie können bei der Ausgabe erfassen, welcher Mitarbeiter das Gerät oder die Maschine übernommen hat und bei der Rückgabe ermitteln Sie, wie der aktuelle Zustand ist. Die in der Nachkalkulation erfassten Einsatzzeiten können baustellenspezifisch oder projektübergreifend ausgewertet werden. Zudem können alle auflaufenden Kosten für eine Maschine gebucht und archiviert werden. Damit können Sie besser kalkulieren, schneller reagieren und detaillierter planen.

Sie haben Fragen?

Sie wollen die produktive Branchensoftware GaLaOffice 360° kennenlernen? Sie haben Interesse an unserer App GaLaMobil? Oder Sie möchten Ihre Branchensoftware wechseln? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.