CAD-Vectorworks

Ihre Vision – Perfekt realisiert

Bereits seit 2005 ist KS21 Premiumpartner von Vectorworks, einem der weltweit meistgenutzten CAD-Programme. Vectorworks Landschaft ist das ideale Zeichenprogramm zum Einsatz in einem modernen Garten- und Landschaftsbaubetrieb.

Seit über 25 Jahren stellt das führende amerikanische Softwarehaus Nemetschek Vectorworks mit dem Modul Landschaft professionelle und leistungsfähige CAD-Werkzeuge speziell für den GaLaBau her. Diese langjährige Fachkompetenz hat KS21 dazu bewogen, Schnittstellen und Kopplungsmöglichkeiten zu GaLaOffice 360° zu schaffen. Denn in der Kombination aus GaLaOffice 360° und Vectorworks Landschaft können Sie als innovatives GaLaBau-Unternehmen alle Phasen Ihrer Bauvorhaben noch effizienter und gewinnbringender unterstützen.

  • Funktionsübersicht Entwurfspläne:

    Mit begeisternden Entwurfsplänen können Sie in 2D- und 3D-Visualisierungen Ihre Interessenten und Kunden noch besser überzeugen. Ihre Vorteile dabei sind:

    • Professionelle Zeichenwerkzeuge für 2D und 3D
    • Einfache Ableitung von Details, Schnitten und Perspektiven
    • Pflanzen-Werkzeug mit integriertem BRUNS-Katalog
    • Dynamischer Datentransfer von Massen mit GaLaOffice 360°
    • Anbindung zur KS21-Aufmaßlösung (Totalstation), hier Bestandsaufmaß
  • Funktionsübersicht Ausführungspläne:

    Mit detaillierten Ausführungsplänen unterstützen Sie die Umsetzung der Bauvorhaben. Ihre Vorteile dabei sind:

    • Einfache Bemaßungsfunktionen und Gefälleberechnung für Entwässerung
    • Einfache Flächen- und Streckenberechnung mit Stempelfunktion
    • Rechtwinkelbemaßung für analoge Absteckungen
    • Pflanzen- und Massenlisten, sowie digitale Geländemodelle ableitbar
    • Anbindung zur KS21-Aufmaßlösung (Totalstation), hier Absteckfunktion
  • Funktionsübersicht Aufmaßpläne:

    Mit prüfbaren Aufmaßplänen beschleunigen und vereinfachen Sie die Abrechnung Ihrer Bauvorhaben um bis zu 60 Prozent. Ihre Vorteile dabei sind:

    • Mengennachweis mit Zuordnung beliebig vieler Positionen
    • REB-konforme Dokumentation nach Regelgeometrien oder Gauß-Elling
    • Automatische Flächenzerlegung, Bemaßung und Beschriftung
    • Anbindung zur KS21-Aufmaßlösung (Totalstation), hier Schlußaufmass
    • Pflanzen- und Massenlisten, sowie digitale Geländemodelle ableitbar

Softwarewechsel mit Strategie

Die Softwarewechsel-Erfahrung von KS21 ermöglicht es dem Experten-Team, die Software eines GaLaBau-Betriebes in kurzer Zeit komplett umzustellen. Und – diese Arbeiten sind selbstverständlich nicht an eine Jahreszeit gebunden.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie erlernen das Programm schnell und einfach

    Schon nach wenigen Stunden fühlen sich neue Anwender in Vectorworks »wie zu Hause«. Dank des logischen Aufbaus und der intelligenten Hilfe ist die Software selbsterklärend. Auch wenn Sie einmal längere Zeit mit dem Zeichnen aussetzen – nach der Pause ist Ihr CAD-Programm immer noch das gewohnte Alltagswerkzeug. Selbstverständlich stehen ihnen die Mitarbeiter von KS21 auch für Vectorworks-Schulungen zur Verfügung.

  • Sie präsentieren überzeugender

    Begeistern Sie Ihre Auftraggeber mit aussagekräftigen 2D- oder 3D-Zeichnungen, die Entscheidungen leichter machen und unnötige Missverständnisse vermeiden. So helfen Sie Ihren Kunden, sich lange vor dem ersten Spatenstich eine konkrete Vorstellung von der Gestaltung zu machen. Einzigartige grafische Möglichkeiten helfen Ihnen dabei.

  • Sie verkaufen erfolgreicher

    Vectorworks Landschaft hilft Ihnen, Ihre Ideen konkreter darzustellen und somit überzeugender zu präsentieren und zu verkaufen. Weil Ihre Kunden einschätzen können, was sie bekommen, erhalten Sie öfter den Auftrag und steigern die Bereitschaft, mehr Geld in einen Garten zu investieren.

  • Sie treten professioneller auf

    Ein perfekter Auftritt ist die beste Werbung. Mit Vectorworks sind Sie in der Lage, professionelle und ansprechende CAD-Pläne mit individueller Handschrift anzufertigen. Sie geben Ihren Kunden Entscheidungssicherheit und die Gewissheit, gut beraten zu sein. Das spricht sich schnell herum, denn jeder Kunde ist auch ein Referenzgeber.

  • Sie erstellen schneller Pläne

    Vectorworks lässt Ihre Ideen im Handumdrehen Gestalt annehmen. Umfangreiche und hochwertige Bibliotheken für Pflanzen, Gartenmöbel und Pergolen sparen sehr viel Zeit, da die Objekte nicht selbst gezeichnet werden müssen. Schraffuren und Bild-Texturen für Beläge lassen Ihre Zeichnung lebendig werden.

  • Sie haben beste Branchenwerkzeuge

    Zahlreiche Werkzeuge speziell für den Garten- und Landschaftsbau nehmen Ihnen viel Arbeit ab: zum Beispiel Funktionen für die Bemaßung, für automatische Stück- und Massenlisten, das digitale Geländemodell, die Pflanzendatenbank (basiert auf dem Bruns-Katalog), die Anbindung zu GaLaOffice 360° sowie an die KS21-Aufmaßlösung. Mit Vectorworks sind Sie zudem gerüstet für den Datenaustausch mit allen CAD- und Grafikprogrammen wie z.B. Photoshop, Google SketchUp, etc.

  • Sie erstellen Ausführungspläne und bereiten Baustellen vor

    Bemaßungswerkzeuge, einfach erstellte Detailansichten sowie Pflanzen- und Massenlisten unterstützen Sie bei der effektiven Umsetzung der Bauvorhaben, da keine Fragen zur Bauausführung offen bleiben. Durch die Kopplung von Vectorworks mit GaLaOffice 360° werden die Arbeitsvorgänge z.B. bei der Kalkulation von Angeboten komfortabler und effizienter. Auf der Basis von vorkalkulierten Leistungsverzeichnissen lassen sich auf Knopfdruck Zeitbedarfs-, Material- und Pflanzenlisten in GaLaOffice 360° erzeugen. Dadurch erhalten Sie genaue Zeitvorgaben, eine vereinfachte Preisanfrage von Artikeln sowie Arbeitsvorbereitungs-Listen für ihre Vorarbeiter. Durch diese gute Vorbereitung erzielen Sie eine spürbar erhöhte Wertschöpfung Ihrer Baustellen.

  • Sie erstellen prüfbare Abrechnungspläne

    Die Kombination von GaLaOffice 360° mit Vectorworks Landschaft vereinfacht die Erstellung einer kompletten Dokumentation von Bauabrechnungen nach REB. Mit Vectorworks erstellen Sie ganz einfach prüfbare, zeichnerische Mengennachweise nach Regelgeometrien oder Gauß-Elling. Die passende Massenliste entsteht in GaLaOffice 360°. Durch diese Vorgehensweise sind Sie sofort in der Lage, eine positionsbezogene Abschlags-, Teilschluss- oder Schlussrechnung mit exakt nachweisbaren Mengen nach REB Standard zu erstellen.

Beispiele für CAD-Entwurfspläne

Beispiele für CAD-Werkspläne

Beispiele für CAD-Abrechnungspläne

Dynamische Vectorworks-Kopplung

Effektiver Mengennachweis möglich

Mit der neuen dynamischen Vectorworks-Kopplung, die in enger Kooperation mit Vectorworks für das CAD-Programm entwickelt wurde, wird die kombinierte Nutzung der Branchensoftware GaLaOffice 360° und Vectorworks Landschaft noch effektiver und benutzerfreundlicher. Eine prüf- und nachvollziehbare, REB-konforme Massendokumentation für Ihre Bauabrechnungen ist somit entscheidend einfacher herzustellen.

GaLaOffice 360° bietet Ihnen mit der dynamischen Vectorworks-Schnittstelle eine optimale Kopplungsmöglichkeit zwischen den beiden Programmen. Hauptmerkmal der dynamischen Vectorworks-Schnittstelle ist, dass die Bearbeitung des Leistungsverzeichnisses in GaLaOffice 360° und die CAD-Zeichnung in Vectorworks auf einfache Weise dauerhaft miteinander verbunden werden. Anschließend läuft der Datenaustausch zwischen den Programmen automatisch ab. Die sonst üblichen zeitaufwendigen und störungsanfälligen Im- und Exportvorgänge zwischen der CAD-Anwendung und der Branchensoftware entfallen.

Die Mengen und Massen aus dem CAD-Plan fließen ohne Mehreingabe und bisher übliche Fehlerquellen zuverlässig in das Leistungsverzeichnis ein. Eine Abweichung zwischen dem Plan und dem Mengennachweis (bzw. Ihrer Schlussrechnung) wird verhindert. Das kombinierte Arbeiten mit Vectorworks Landschaft und GaLaOffice 360° wird durch die neue dynamische Kopplung somit einfacher, benutzerfreundlicher, professioneller und schneller.

  • Einfache Kopplung

    Dynamische Vectorworks-Kopplung

    Mit nur zwei Mausklicks erzeugen Sie eine dauerhafte Bindung zwischen dem Leistungsverzeichnis (LV) in GaLaOffice 360° und dem CAD-Plan in Vectorworks. Dabei sehen Sie in der CAD-Zeichnung die gesamte LV-Struktur mit allen relevanten Informationen. Auch bei Änderungen während des Bauverlaufs, zum Beispiel durch Erweiterung der LV-Struktur bei einem Nachtrag, erfolgt die Anpassung der CAD-Mengen für die Schlussrechnung automatisch, ohne dass separate Übergabedateien erzeugt werden müssen.

  • Einfache Zuordnung

    Zuordnung von Zeichenobjekten zu Leitungsverzeichnissen

    Den gewünschten Zeichenobjekten werden in dem CAD-Plan per Knopfdruck die entsprechenden Leistungsverzeichnis-Positionen zugeordnet. Dabei wird bereits in der Übersicht dargestellt, ob die Mengeneinheit des Zeichenobjekts (z.B. m²) zu der LV-Position (z.B. m³) passt. Vectorworks erzeugt dann eine automatische Massenzerlegung (nach Gauß-Elling, Regelkörper oder einfacher Dokumentation) des Zeichenobjekts, mit Bemaßung und Zeichenstempel, die alle notwendigen Angaben für den zeichnerischen Massennachweis beinhaltet.

  • Einfache Mengen-Dokumentation

    Komplett prüfbare Dokumentation zur Abrechnung von Bauvorhaben

    Die in Vectorworks erzeugte Massenzerlegung erfolgt nach den gängigen REB-Berechnungsverfahren und kann bei Bedarf jederzeit umgestellt werden. Automatisch werden die erzeugten Daten des zeichnerischen Nachweises in die Massenliste von GaLaOffice 360° übertragen. Bei der automatischen Verarbeitung werden den Leistungsverzeichnis-Positionen die entsprechenden REB-Formeln und die Einzelwerte der Massenzerlegung zugeordnet und somit der rechnerische Mengennachweis nach REB 23.003 erbracht.

    Um eine dokumentierte Abschlags- oder Schlussrechnung zu erzeugen, wird die Massenliste per Knopfdruck an den Baufortschritt übergeben. Somit können Sie zur Abrechnung des Bauvorhabens eine komplett prüfbare Dokumentation bestehend aus Abrechnungsplan, Massenliste und Rechnung erzeugen.


Die in Vectorworks erzeugte Massenzerlegung erfolgt nach den gängigen REB-Berechnungsverfahren und kann bei Bedarf jederzeit umgestellt werden. Automatisch werden die erzeugten Daten des zeichnerischen Nachweises in die Massenliste von GaLaOffice 360° übertragen. Bei der automatischen Verarbeitung werden den Leistungsverzeichnis-Positionen die entsprechenden REB-Formeln und die Einzelwerte der Massenzerlegung zugeordnet und somit der rechnerische Mengennachweis nach REB 23.003 erbracht.

Um eine dokumentierte Abschlags- oder Schlussrechnung zu erzeugen, wird die Massenliste per Knopfdruck an den Baufortschritt übergeben. Somit können Sie zur Abrechnung des Bauvorhabens eine komplett prüfbare Dokumentation bestehend aus Abrechnungsplan, Massenliste und Rechnung erzeugen.

Funktionsübersicht

  • dynamische Kopplung von Vectorworks Landschaft 2012 und GaLaOffice 360°
  • keine separaten Im- oder Export-Dateien
  • einfache Positionsverwaltung bzw. -zuordnung
  • automatische Übernahme von Änderungen im Plan oder im Leistungsverzeichnis (Nachträge)
  • Mengennachweis mit Zuordnung beliebig vieler Positionen
  • automatische Flächenzerlegung, Bemaßung und Beschriftung (Zeichenstempel) für den zeichnerischen Nachweis
  • REB-23.003 konforme Dokumentation nach Regelgeometrien oder Gauß-Elling
  • automatische Datenübernahme in die GaLaOffice 360°-Funktionen Massenliste und Baufortschritt für den rechnerischen Nachweis
  • prüf- und nachvollziehbare Massenliste für die Abrechnungs-Dokumentation
  • bis zu 60 Prozent schnellere Abrechnung von Baustellen

Sie haben Fragen?

Sie wollen die produktive Branchensoftware GaLaOffice 360° kennenlernen? Sie haben Interesse an unserer App GaLaMobil? Oder Sie möchten Ihre Branchensoftware wechseln? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf.