Neuer GaLaOffice 360° Baustein Ressourcenplanung


Pünktlich zur GaLaBau 2018 stellen wir von KS21 die neue Ressourcenplanung für unsere Branchensoftware GaLaOffice 360° vor. Die Ressourcenplanung ermöglicht die optimale Übersicht über die zu planenden, beauftragten und die in Ausführung befindlichen Bauprojekte.

Grundlage der neuen GaLaOffice 360° Ressourcenplanung ist eine frei skalierbare horizontale Kalenderdarstellung, die eine Tages-, Wochen- oder Monatsplanung der Bauvorhaben ermöglicht. Die intuitive Bedienung, die an die gängigen Microsoft-Produkte angelehnt ist, erschließt sich Anwendern sofort. Mit der einfachen Drag & Drop-Steuerung können die zu planenden, beauftragten und in Ausführung befindlichen Bauvorhaben aus einem Projektauswahlfenster per Maus in den Kalender gezogen werden. Hierbei wird das Bauvorhaben gleichzeitig einem Mitarbeiter oder einer Kolonne zugeordnet.

Die verplanten Bauprojekte werden in dem Kalendarium dabei als unterschiedlich farbige Projektbalken dargestellt, die dann entsprechend des zu erwartenden Ausführungszeitraums gezogen werden können. Bei vorkalkulierten Bauvorhaben werden die Planungsdaten automatisch einbezogen und die Balkenlänge wird von GaLaOffice 360° vorgeschlagen. Diese Länge kann jedoch entsprechend der Baustellensituation auch jederzeit angepasst werden.

Weil mit der neuen Ressourcenplanung von GaLaOffice 360° eine vorausschauende Planung von Bauprojekten unterstützt wird, minimieren sich für Landschaftsgärtner Planungszeiten, Fehlplanungen und Engpässe. Die professionelle Organisation und Kontrolle von Baustellen wird spürbar gestärkt.

Alle Infos zur GaLaMobil-App und zur Branchensoftware GaLaOffice 360° erhalten Interessierte im persönlichen Gespräch mit unseren Anwendungsberatern auf der GaLaBau-Messe 2018 in Nürnberg, Halle 4A, Stand 4A-311. Wir empfehlen, mit unserem Messe-Anmeldungsformular einen Messe-Termin mit uns zu vereinbaren.