Erfolgreiche Anwenderseminare durchgeführt


Vier GaLaOffice 360°-Anwenderseminare mit mehr als 100 Teilnehmern

Nach einer längeren Pause haben wir Ende November / Anfang Dezember für die Nutzer unserer Branchensoftware GaLaOffice 360° wieder Anwenderseminare angeboten.

Hamburg, München und Stuttgart waren die Stationen unserer KS21-Referenten Olaf Kortenhoff, Marco Herold und Oliver Räpple. Und weil der Termin in Stuttgart bereits nach zwei Tagen ausgebucht war, organisierten wir kurzerhand einen Zusatztermin für alle Landschaftsgärtner, die zunächst mit einem Platz auf der Warteliste vorlieb nehmen mussten. Am Ende konnten wir insgesamt über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den vier Veranstaltungen begrüßen.

Die GaLaOffice 360°-Anwenderseminare waren eine perfekte Mischung aus Theorie und Praxis. Die Anwender lernten Tricks und Kniffe kennen, damit sie zukünftig mit ihrer Software noch schneller und effektiver arbeiten. Fragen konnten die Teilnehmer jederzeit stellen und so herrschte durchgehend eine offene Atmosphäre, bei der das Lernen und Erfahren richtig Spaß machte. In den Pausen kamen die Landschaftsgärtner untereinander ins Gespräch – auch hierfür boten wir genügend Raum.

Die vier Anwenderseminare waren inhaltlich genau an die Bedürfnisse der Landschaftsgärtner angepasst. Neben grundsätzlichen Dingen wie dem Einrichten von Programm-Benutzern und der Anordnung von Fenstern und Tabellen in GaLaOffice 360° ging es vor allem um Kommunikation und Organisation. Denn mit Ordnung im Büro haben Nutzer auch einen besseren Überblick über den Betrieb. Ins Detail ging es, als die Referenten den Anwesenden die vielseitigen Auswertungsmöglichkeiten in der Vor- sowie Nachkalkulation aufgezeigten. Eindrucksvoll wurde deutlich, dass GaLaOffice 360° nicht nur eine Komplettlösung für Garten- und Landschaftsbaubetriebe ist, sondern vielmehr ein umfassendes Informations- und Managementsystem.

Der Erfolg dieser vier GaLaOffice 360°-Anwenderseminare zeigt uns: Den Bereich Veranstaltungen müssen wir sukzessive ausbauen. Dabei werden wir auf eine Mischung aus Anwenderseminaren (Programm-Trainings) und Informationstreffen für Kunden und Neuinteressenten setzen. Termine sollen dabei im ganzen Bundesgebiet angeboten werden, die Informationen dazu erhalten Interessenten rechtzeitig von KS21 per Kunden-Newsletter und unter der Rubrik Termine auf der KS21-Internetseite.